keyvisual



Home
unsere Gruppe
unser Vorstand
Terminkalender
Züchter-Innen
Begleithundeausbild.
Junghundetraining
Ausstellungserfolge
Gebühren/Anträge
Datenschutz




Üben für die BHP 1 Frühjahr/Sommer 2021 

Traute Langner ist mit den Teilnehmerinnen und ihren Teckeln eifrig am üben. Hier einige Impressionen  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Begleithundeprüfung (BHP 1) findet am Sonnabend, 17.07.2021 um 10:00 Uhr statt

Nähere Informationen sind bei bei der Obfrau für Begleithundeprüfungen erhältlich

 

 

 

BHP 2-Prüfung der DTK Gruppe Neumünster am Sonntag, den 11.10.2020.

Was lange währt wird endlich gut. Hier kommt nun der Bericht unserer obigen BHP 2-Prüfung. Wir hatten erfreulicherweise zwölf Anmeldungen zur BHP 2 und konnten mit der Ausbildung am 22.08.2020 beginnen. Alle Hundeführer/innen waren mit Eifer dabei, und es wurde fleißig bei jedem Wetter geübt. Auch starker Regen kurz vor der Prüfung hat unseren Teckeln nichts ausgemacht, im Gegenteil, alle waren mit Spaß und Freude dabei. Dann wurde es ernst, und wir hatten letztendlich acht Anmeldungen unserer Teckel zur BHP 2-Prüfung am 11.10.2020. An diesem Sonntag war das Wetter bedeckt und trocken. Traute Langner hatte als Richter Dieter Aye und als Prüfungsleiterin Anika Roß eingeladen, beide sind wieder sehr gerne zu uns nach Wasbeker Feld gekommen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Traute übergab sie die Prüfungsleitung an Anika Roß, die die BHP 2-Prüfung eröffnete und an Dieter Aye weitergab. Dieser erklärte allen Hundeführer/innen den genauen Ablauf der Prüfung und gab ihnen auch noch einige Tipps. Nach der Auslosung der Startplätze ging es dann ins Revier nach Krogaspe. Das Revier wurde uns freundlicherweise von Heinz Fürstenwerth zur Verfügung gestellt, nochmals herzlichen Dank dafür und auch für seine intensive Mitarbeit bei der Fährtenarbeit mit unseren Teckeln. Nun wurde es ernst für unsere Teckel. Nach der Überprüfung der Chipnummern, die alle in Ordnung waren, ging es für die ersten Gespanne auch mit der Fährtenarbeit los. Hier haben unsere Teckel zur Freude ihrer Hundeführer/innen alle, mehr oder weniger gut, diese anspruchsvolle Fährtensuche gemeistert. Damit war der erste Teil der Prüfung abgeschlossen, und es ging wieder zurück zum zweiten Teil auf unseren Hundeplatz. Hier wurden unsere Teckel auf die Geduldsprobe gestellt, denn sie mussten abgelegt vor unserer Hütte ohne ihre Hundeführer/innen ruhig warten. Nach den erforderlichen Ablenkungen fiel es dem einen oder anderen Teckel doch schwer, diese fünf Minuten entspannt durchzustehen. Aber dann war auch dieser Teil der BHP 2-Prüfung geschafft. Danach ging es an die Ausrechnung und Bearbeitung der erforderlichen Papiere durch Dieter Aye und Anika Roß in der Hütte. Es dauert ja immer etwas länger, aber es soll schließlich auch alles in Ordnung sein. In der Zwischenzeit waren alle anderen wie gehabt mit ihren Teckeln auf dem Hundeplatz und konnten ihre mitgebrachten, leckeren Sachen essen und etwas Erfrischendes oder Kaffee trinken. Außerdem haben wir dabei viele gute Gespräche über unsere lieben Teckel geführt und natürlich gehofft, daß auch alle Hunde die BHP 2-Prüfung bestanden haben. Dann hatte das Warten ein Ende und Dieter Aye und Anika Roß kamen mit den Prüfungsergebnissen heraus. Die Spannung wuchs natürlich, aber Dieter Aye teilte uns als erstes zur Freude aller Teilnehmer/innen mit, daß alle Teckel die BHP 2-Prüfung bestanden hatten. Dann verlas er mit der jeweiligen Einzelbeurteilung die Platzierung der Teckel und überreichte jedem die Ahnentafel, den BHP-Pass und die entsprechenden Papiere. Außerdem gab es für alle Hundeführer/innen einen Pokal und eine DTK-Tasche mit einigen schönen Dingen für die Teckel, diese überreichte Anika Roß. Abschließend haben sich alle sehr darüber gefreut, daß ihre Teckel so gut gearbeitet hatten. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer/innen. 2 Zum Abschluss bedankte sich Traute im Namen aller Hundeführer/innen und Teckeln recht herzlich bei Dieter Aye für das Richten der BHP 2-Prüfung, und bei Anika Roß für die Prüfungsleitung. Außerdem nochmals ein Dankeschön an Heinz Fürstenwerth als Revierinhaber. Allen oben genannten übereichte Traute im Namen aller Teilnehmer/innen Präsente und Leckerlis für ihre Teckel als abschließendes Dankeschön. Anschließend bedankte sich Heinz Fürstenwerth im Namen aller Teilnehmer/innen bei Traute mit einem liebevoll zusammengestellten Präsentkorb incl. Teckelfotos für die geduldige Ausbildung bei der BHP 2. Allen und ganz besonders unseren Teckeln hat es sehr gut gefallen. Traute hat sich sehr darüber gefreut und vor allem, daß alle Teckel bestanden haben. Nochmals herzlichen Glückwunsch, und es war eine schöne Zeit mit dieser sehr guten und erfolgreichen BHP-Gruppe. Wir freuen uns schon auf eine weitere Ausbildung mit unseren Teckeln im kommenden Jahr. Zum Schluss wurden noch einige Fotos (Gruppe und Sieger) für unsere DTK-NMSHomepage aufgenommen. Einige Fotos aus dem Revier haben wir freundlicherweise von Anika Roß erhalten, dafür vielen Dank. Danach verabschiedete Traute alle Anwesenden und wünschte ihnen allen eine gute Heimreise.

Platzierung der Teilnehmer:

 

1. Platz und Tagessieger RHT Sötje Deern vom Kiebitzmoor von Dörte Trede, 40 Punkte im 1. Preis

2. Platz LHT Nero-Beinn Nibheis vom alten Apfelhof von Traute und Jürgen Langner, 40 Punkte im 1. Preis

3. Platz LHT Lord von Schilksee von Doris Milbach und Matthias Wriedt, 40 Punkte im 1. Preis

4. Platz RHT Franka vom Nis Puk Land von Karl-Heinz und Angelika Bredfeldt, 35 Punkte im 2. Preis

5. Platz RHT Resi vom Steenacker von Alana Toelstede und Thorben Behn, 35 Punkte im 2. Preis

6. Platz RHT Charletan´s A new Cause von Dirk Jacobsen, 35 Punkte im 2. Preis

7. Platz RHT Hensel vom Steinsiekener Moor von Gero und Janna Waldhausen, 30 Punkte im 3. Preis

8. Platz KHT Anni von Zweckbert FCI von Heinz Fürstenwerth, 30 Punkte im 3. Preis

 

Herzlichen Glückwunsch allen Hundeführern/innen mit ihren Teckeln.

Traute Langner (Obfrau für BHP)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)/Bundesdatenschutgesetz (BDSG) Gem. Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz werden alle Bilder und Daten auf unseren Seiten ausschließlich mit dem Einverständnis der Betroffenen/Beteiligten eingestellt.

 

 

BHP 1-Prüfung der DTK Gruppe Neumünster am Sonnabend, den 15.08.2020

Nach unserer Winterpause ging es Mitte März 2020 endlich wieder mit der BHPAusbildung los. Wir hatten zwölf Anmeldungen zur BHP 1 und wollten nun anfangen. Dann kam Corona, und wir konnten mit der Ausbildung leider nicht beginnen. Nach Erfüllung der Corona-Auflagen endete die Zwangspause dann Ende Mai, und es ging endlich los. Es wurde fleißig geübt, und wir konnten bereits am 15.08.2020 die BHP 1-Prüfung durchführen. An diesem Sonnabend war strahlender Sonnenschein, und das Thermometer zeigte 30 Grad im Schatten. Es waren 11 Teckel mit ihren Hundeführern/innen gemeldet. Traute Langner hatte als Richter Dieter Aye eingeladen, der auch wieder sehr gerne zu uns nach Wasbeker Feld gekommen war.

Nach der Begrüßung durch Jürgen Langner konnten wir auch die Landesobfrau für BHP und nichtjagdliche Prüfungen Anika Roß bei uns empfangen, was auch dem Richter sehr gut gefiel. Dann eröffnete Traute als Prüfungsleiterin pünktlich um 10.00 Uhr die BHP 1- Prüfung und gab an Dieter Aye weiter. Dieser gab allen Teilnehmern/innen noch ein paar umfangreiche Tipps und versuchte somit die verständliche Aufregung etwas zu mindern. Nach der Auslosung der Startplätze und der Überprüfung der Chipnummern, es war alles in Ordnung, wurde es nun für unsere Teckel ernst. Gleich beim ersten Teckel und der ersten Übung wollte dieser nicht so wie ihre Hundeführerin. Sie war dann leider gleich zu Anfang durchgefallen, beide blieben aber der Fairness halber bis zum Ende der Prüfung da. Für die verbliebenen zehn Teckel ging es mit der Prüfung - nun sehr angespannt - weiter. Am Ende hatten aber alle Teckel die BHP 1-Prüfung mehr oder weniger gut gemeistert.

Nun ging es an die Ausrechnung und Bearbeitung der erforderlichen Papiere durch Dieter Aye und Traute in der Hütte. Dies nimmt immer erfahrungsgemäß viel Zeit in Anspruch, schließlich soll ja auch alles in Ordnung sein. In der Zwischenzeit saßen alle anderen mit ihren Teckeln draußen und konnten derweil wegen der großen Hitze erst einmal ordentlich trinken. Außerdem aßen sie auch ihre mitgebrachten, leckeren Sachen. Dabei wurden auch viele, interessante Gespräche über unsere lieben Teckel geführt und natürlich darüber, ob auch nun alle Hunde die Prüfung bestanden haben und auf welchem Platz sie wohl stehen könnten.

Nach einiger Wartezeit ging endlich die Hüttentür auf und Dieter Aye und Traute kamen mit den Prüfungsergebnissen heraus. Nun wuchs natürlich die Spannung. Als erstes konnte Dieter Aye allen zehn Teilnehmern/innen mitteilen, daß sie und ihre Teckel die BHP 1-Prüfung alle bestanden hatten. Er verlas mit jeweiliger Einzelbeurteilung die Platzierung der Teckel, und Traute überreichte jedem die Ahnentafel, die entsprechenden Papiere und den BHP 1-Pass. Außerdem erhielten sie von ihr einen Pokal und eine Tasche mit ein paar schönen Sachen für ihre Teckel, die auch die Hundeführerin des nicht bestandenen Teckels als kleines Trostpflaster bekam. Bei allen bestandenen Teilnehmern/innen kam danach große Freude auf, daß ihre Teckel so gut gearbeitet hatten, besonders natürlich bei den ersten drei Teckeln und der vorzüglichen Tagessiegerin.

 

Zum Abschluss bedankte sich Traute noch einmal recht herzlich bei Dieter Aye für das gerechte Richten und überreichte ihm eine Orchideenpflanze, etwas zum Naschen für ihn und Leckerlies für seine Teckel. Er bedankte sich und kommt gerne wieder zu uns zum Richten. Danach wurde die Prüfung von Traute geschlossen.

Anschließend bedankte sich Heidi Kay im Namen aller Teilnehmer/innen bei Traute für die Ausbildung und die Geduld, die sie dabei aufgebracht hatte. Allen hat es viel Spaß und Freude zusammen mit allen Teckeln bereitet. Heidi überreichte Traute einen großen Topf mit einer schönen Rose, einer Grünpflanze und herrlich duftenden Lavendelpflanzen für den Garten. Traute hat sich sehr darüber gefreut und bedankte sich recht herzlich bei allen Hundeführern/innen und ihren Teckeln. Es war wieder eine wirklich gute BHP-Gruppe und eine schöne Zeit.

Abschließend wurden dann noch ein paar Fotos (Gruppe und Sieger) für unsere DTKNMS-Homepage aufgenommen.

Dann verabschiedete Traute die Anwesenden und wünschte allen eine gute Heimfahrt. Außerdem lud sie ein, doch bei der anschließenden Ausbildung für die BHP 2 mit ihren Teckeln ab dem nächsten Sonnabend mitzumachen. 


Platzierung der Teilnehmer:

1. Platz und Tagessieger LHT Zuri vom Siebendörfermoor FCI von Janina Hansen 132 Punkte im 1. Preis

2. Platz LHT Carl-Justus von den Friedensburger Löwen FCI von Alexandra Steiauf 132 Punkte im 1. Preis

3. Platz RHT Sötje Deern vom Kiebitzmoor von Dörte Trede 108 Punkte im 1. Preis

4. Platz KHT Rosalinde Mon Repos von Rena Wensien 107 Punkte im 1. Preis

5. Platz RHT Dana von der alten Kate FCI von Tanja Wilczek 102 Punkte im 2. Preis

6. Platz KHT Tausendfreund´s Lilli von Anja Tausendfreund 98 Punkte im 2. Preis

7. Platz RHT Imme von Heede von Helmut Kay, geführt von Heidi Kay 98 Punkte im 2. Preis

8. Platz KHT Tausendfreund´s Katty von Dana Tausendfreund 93 Punkte im 2. Preis

9. Platz RHT Ringelnatz vom Steenacker von Frauke Rusch 86 Punkte im 2. Preis

10. Platz KHT Anni von Zweckbert FCI von Heinz Fürstenwerth 77 Punkte im 3. Preis

 

Herzlichen Glückwunsch allen Hundeführern/innen mit ihren Teckeln!

 

Traute Langner (Obfrau für BHP)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)/Bundesdatenschutgesetz (BDSG) Gem. Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz werden alle Bilder und Daten auf unseren Seiten ausschließlich mit dem Einverständnis der Betroffenen/Beteiligten eingestellt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
DTK 1888 e.V.  | Gruppe Neumünster info@teckel-nms.de